STARTPRAXISBERUFLICHER WERDEGANGFORSCHUNGSARBEITANFAHRT

Der MBT ist weniger ein Schuh, sondern eher ein Trainingsgerät.

Die Fortbewegung mit ihm ist wie Barfuß-Gehen über Moos oder über einen Sandstrand!

Der MBT erfordert Balancieren und beansprucht die Koordination und Kraft der Fuß- Bein-, und Hüftmuskulatur. Hierbei steht die Wirbelsäule gerade, was die Aufrechterhaltung von Gesundheit sowie die Heilung von Haltungsschäden im gesamten Bewegungsapparat fördert.

Beim Gehen mit dem MBT sticht daher die aufrechte Haltung ins Auge! Das Abrollen über die Außenkante findet mit kleinen Schritten statt, da der Fuß nur wenig vor der Körpermitte aufgesetzt wird. Ferner hat der MBT keinen Absatz, sondern ein Anroll- oder Tastelement.

Im Vergleich dazu führt das Gehen auf flachem, hartem Boden mit gewöhnlichen Schuhen zu einem unnatürlich passiven Gang in gebückter Haltung mit unnatürlich langen Schritten.

Die (korsettartigen) „normalen“ Schuhe dämpfen und stützen; der Fuß wird „fallengelassen“ und in die Laufrichtung gestemmt; was das passive Gehen verstärkt. Die Folgen davon sind Fehl-belastungen der Muskulatur und Gelenke, was Abnutzungserscheinungen (Arthrose) der Gelenke, ebenso schwere Beine, Krampfadern usw. verursacht.

Die Gesäß- und Beckenbodenmuskulatur wird hierdurch vernachlässigt, was Fehlhaltungen, Blockierungen, schwache Muskulatur bis hin zu Bindegewebsschwäche zur Folge haben kann.

Der menschliche Bewegungsapparat ist hingegen geschaffen für das Gehen auf natürlichem , unebenem Boden – sicherlich kennen Sie das angenehme Gefühl nach einem Spaziergang auf weichem Waldboden...

Hierbei sind die Schritte natürlich kurz und man lässt den Fuß balancierend „rollen.“ Dies führt zu einem aktiven Gehen, was die Muskulatur stärkt und die Gelenke entlastet.

Durch die Wechselspannung der Muskulatur wirkt der MBT wie ein Stoßdämpfer für die Gelenke, damit erfährt der Bewegungsapparat Entlastung, Entspannung und Durchblutungs- verbesserung, kurz: eine Wechselwirkung von Training und Massage.

Täglich 10000 Therapieschritte sind besser als 10000 Schläge in den Rücken!

www.swissmasai.de
www.biodyn.com

Zurück zur Übersicht


Hadwigstr. 24
78224 Singen (Htwl)
Tel: 07731-87660
Fax: 07731-876631
dr.waldschuetz@web.de

© 2008-2019 Dr. med. Rainer Waldschütz. Alle Rechte vorbehalten. Impressum